Psychographie

Um den Anderen in seiner Eigenart zu verstehen und ihm weiter helfen zu können, braucht man eine genaue und verlässliche Menschenkenntnis.

Die prozessorientierte Psychographie sorgt für Menschenkenntnis mit System. Sie ist ein verblüffend gutes Abbild der Wirklichkeit und berücksichtigt zusätzlich die Prozesse, die sich in den unterschiedlichen Denk-, Erlebens- und Verhaltensweisen ausdrücken. Sie macht das innere Antriebssystem von uns Menschen – unsere Psyche – greifbarer und verständlicher.

Dabei verstehen wir Persönlichkeitstypen, oder besser typische Grundcharaktere, als Spezialisierungen auf bestimmte Kompetenzen – Denken, Fühlen oder Handeln. Das ist keinesfalls mit „Schubladen-Denken“ zu verwechseln. Man kann dieses Modell mit einer Landkarte vergleichen, die zeigt, wie persönlichkeitsspezifische Problem- und Lösungswege aussehen. Dadurch kann verhindert werden, oberflächlich einfach Pauschallösungen anzubieten oder gar die eigne Meinung aufzudrängen oder alle über einen Kamm zu scheren. Das, was dem einen geholfen hat, muss nicht zwingend dem anderen genauso helfen. Wir schließen nicht einfach vom einen zum anderen.

Wir haben herausgefunden, dass Probleme und Lösungswege sowohl individuell, als auch typspezifisch sind. Mit Hilfe der Psychographie kommen wir gemeinsam schneller und leichter an Ihr Ziel.

Daher auch die passende Bezeichnung „Landkarte der Persönlichkeit „.

Machen Sie doch einfach mal den anonymen Typtest nach Dr. Friedmann. Folgen Sie dazu einfach dem Link. (Vor der ersten Sitzung werden wir Sie bitten, uns die Auswertung dieses Test mitzuteilen.)

http://www.naturellwissenschaft.org/typentest/index.php

Djurdjica Di Noia

05571/9112422

Ich bin bei Fragen gerne für Sie da.